Jugend-Gemeinschafts-Hegefischen

Am 12.05.2018 hatte die Jugend des ASV Gifhorn zu einem gemeinschaftlichen Hegefischen die Jugendgruppen der befreundeten Nachbarvereine eingeladen. Es trafen sich 15 Jungangler nebst Betreuern und Jugendwarten an der Gifhorner Aller. Nach dem letztjährigen Fischsterben sollte - gemeinsam mit einem Gewässerwart - der Fischbestand auf Gesundheit, Artenvielfalt und Verbuttung kontrolliert werden.

 

Die einzelnen Fische wurden begutachtet und ein Teil zur Untersuchung an das Veterinäramt übergeben. Die restlichen Fische wurden unter Leitung des Gewässerwartes umgesetzt, da auch Gifhorner Gewässer Probleme durch Kormorane haben. Natur, Umwelt und saubere Gewässer werden beim ASV Gifhorn ganz groß geschrieben, was unter anderem mit dem Umweltpreis der Stadt Gifhorn ausgezeichnet wurde. Der gemeinsame Tag endete mit einem Essen an den Vereinsteichen. Es war eine gelungene Veranstaltung. Die Jugendlichen freuten sich über den tollen Angeltag, der begleitet wurde von der Firma Fishing-Tackle-Max (FTM), die die Jugendlichen mit Produkten ihres Hauses bei der Durchführung unterstützt hat.

 

Danke sagt Jugendwart Michael Radtke, FTM-Team-Angler Sven Bäse

sowie die Jugend für diesen schönen Tag.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0