Mindestmaße, Fangzeiten, Fangverbote Fischbesatz

Fisch-
art

Mindest-
größe *)

Fangzeiten

Schonzeiten

      

Fangverbote

Aal 40 cm Mai-Sept.     Bachschmerle
Äsche 30 cm   01.03.-15.05.   Bitterling
Aland 25 cm       Elritze 
Barbe 50 cm       Groppe (Mühlkoppe)
Barsch 15 cm Juli-Okt.     Hasel
Brasse 25 cm Juni-Sept.     Kaulbarsch
Döbel 25 cm                          Lachs
Forelle 28 cm   15.10.-15.02.   Meerforelle
Güster 25 cm       Nase 
Hecht 50 cm Mai-Nov. 15.01.-30.04.   Neunauge
Karpfen 35 cm Juni-Okt.     Neunstachliger Stichling
Quappe 35 cm       Schlammpeitzger
Rapfen 50 cm       Steinbeißer
Rotauge 20 cm ganzjährig     Stör
Rotfeder 20 cm April-Sept.      
Schleie 25 cm Mai-Sept.      
Waller 50 cm        
Zander 50 cm Juni-Dez. 15.01.-30.04.    

(aktualisiert 03/2019)

 

*) Die Länge ist von der Kopfspitze bis zum äußeren Ende der Schwanzspitze zu messen. Der Fang ist in einem Zustand aufzubewahren, der die Kontrolle des Mindestmaßes zulässt.