CHRONIK DES ASV GIFHORN

    

DIE 50er JAHRE

Das Gasthaus Dehler war im Jahre 1950 Veranstaltungslokal der JHV.

Karl-Heinz Windolf übernahm am 14. Januar den Vereinsvorsitz. Zu beklagen hatte der Vorstand eine rückläufige Mitgliederentwicklung: von 180 sank die Zahl auf 137 Sportfreunde. Gründe dafür weist das Protokoll nicht aus. Dafür aber wollte man den enorm hohen Mitgliederzahlen für die Zukunft einen Riegel vorschieben - die Versammlung beschloss eine Begrenzung auf 150 Mitglieder. Die Aufnahmegebühr wurde auf DM 10,-- (Eintritt im Sommer) und DM 5,-- im Winterhalbjahr festgelegt. Übrigens fanden in den 50iger Jahren noch drei Mitgliederversammlungen jährlich statt.

1951 formierte sich die erste Jugendgruppe, max. 20 Jugendliche, kein Hechtangeln. Zum Schmunzeln aus heutiger Sicht: "Das Tragen der Verbandsnadel ist Pflicht", weist das Protokoll aus.

Dann kamen die Tage der Gewässerbewirtschaftung. Die Protokolle der Versammlung berichten erstmals über Fischverluste durch das Ablassen der Aller (1952), die Hechtschonzeiten wurden (1953) verlängert, die Anzahl der Friedfischruten auf 3 erhöht.

1954 findet zum ersten Mal eine Zuordnung auf Bezirksebene Erwähnung - zu Braunschweig wird der Verein zugeordnet. Gewässerverunreinigungen sind in 1954 zu beklagen.

Die Interessengemeinschaft Mittellandkanal gründet sich am 3. Sept. 1955. Ein Jahr, in dem leider ein weiteres Fischsterben die Aller belastet. Umfangreiche Besatzmaßnahmen werden 1956 getätigt, während der Vorstand für 1957 als Jahres-Fangergebnis von 1.398 kg Fisch bekannt gibt. Bald jedoch wurde die erste Fangbeschränkung notwendig: 1959 durften nur noch 2 Hechte pro Tag mitgenommen werden.

 

 

Vorherige Seite:

Die 40er Jahre

Nächste Seite:

Die 60er Jahre

 

 

ÜBERSICHT DER VERSAMMLUNGEN BIS 1954

Datum Ort Grund Besonderheit
Fr 20.08.1875

Auf der

Masch

General-

versammlung

-
Sa 10.10.1931

Broder's

Kaffee

Versammlung

Vereins-

Gründung

Sa 06.11.1931

Broder's

Kaffee

Versammlung

mit wichtiger

Tagesordnung

Sa 23.01.1932

Bremers

Gasthof

General-

versammlung

-
Sa 20.02.1932

Gastwirt

Bremer

Versammlung

Ausgabe der

Fischereiausweise

Sa 18.04.1936

bei Sportska-merad Dehler

Versammlung

Erscheinen

ist Pflicht

So 13.06.1936

am

Tränkeberg

wichtige

Besprechung

-
Sa 03.07.1936

im

Jägerheim

5jähriges

Bestehen

Beisammensein

mit Damen

Sa 18.08.1938

Gasthaus

Bremer

Versammlung -
So 27.07.1939

Gastwirt

Brandes

Neuhaus

Gesellschafts-

angeln

-
Mi 11.10.1939

Gasthof

Bremer

Zusammenkunft

Wichtige

Besprechung

Sa 27.04.1940

Gasthaus

Bremer

Versammlung -
Sa 13.07.1940

Dehlers

Gasthof

General-

versammlung

Erscheinen

ist Pflicht

Sa 11.01.1941

Gasthaus

Bremer

Versammlung

Ausgabe der

Fischreischeine

Unbedingt Pässe

mitbringen!

Sa 15.03.1941

Gasthaus

Bremer

Versammlung -
So 04.04.1943

Schloß-

garten

Verteilung v.

Angelschnur

1. Bezugs-

scheinrate

So 16.05.1943

Schloß-

garten

Verteilung v.

Angelschnur

2. Bezugs-

scheinrate

So 12.03.1945

Schloß-

garten

Abgabe von Schnur

und Damil (?)

-
Sa 26.11.1949

Gasthof

Dehler

Versammlung Außerordentlich
Sa 14.01.1950

Gasthof

Dehler

General-

versammlung

-
Fr 07.04.1950

Schiller-

platz

Anangeln und

Versammlung

 
Sa 24.06.1950

Gasthof

Dehler

Versammlung

Bitte zahlreiches

Erscheinen

Sa 26.08.1950

Gastwirt

Dehler

Mitglieder-

versammlung

Bitte zahlreiches

Erscheinen

Sa 20.01.1951

Gastwirt-

schaft Dehler

General-

versammlung

-
Sa 31.03.1951

Gastwirt

Dehler

General-

versammlung

Außerordentlich
So 30.09.1951

Gastwirt

Dehler

Mitglieder-

versammlung

-
Sa 12.01.1952

Gastwirt

Dehler

General-

versammlung

-
Sa 25.10.1952

Gastwirt

Dehler

Mitglieder-

versammlung

-
Sa 16.01.1954

Gastwirt

Dehler

General-

versammlung

Jahreshaupt-

versammlung

Sa 21.08.1954

Hotel

Dehler

Mitglieder-

versammlung

-

Vorherige Seite:

Die 40er Jahre

Nächste Seite:

Die 60er Jahre