HERZLICH WILLKOMMEN...

...auf der Homepage des Angler-Sportvereins Gifhorn (ASV). Wir hoffen,

dass wir den Mitgliedern des ASV und den Besuchern dieser Seite eine

optimale Möglichkeit für den Informationsaustausch geschaffen haben

und freuen uns auf viele Kommentare und Anregungen.

NEUIGKEITEN VOM ASV:

Do

26

Jul

2018

Ankündigung Sommerfest 2018

0 Kommentare

Do

26

Jul

2018

Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung 2018

 

Gemäß § 24 der Satzung erfolgt hiermit die Einladung zur Versammlung des Angler-Sportverein Gifhorn e.V.

 

Die Versammlung findet am 18. August 2018 um 14.00 Uhr im Schießheim in Gifhorn (Schützenplatz) statt.

 

Tagesordnung:

  1. Eröffnung der Hauptversammlung und Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung
    und der Beschlussfähigkeit
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Genehmigung des Protokolls der JHV 2018 vom 03.02.18
    (liegt ab 13.30 Uhr im Saal aus)
  5. Bericht des Vorstandes zur aktuellen Situation des Vereins
  6. Abstimmung über Bezuschussung von
    a) Altarmsanierung des Aller-Ohre-Verbands
    b) Fischtreppe Cardenap
  7. Neuwahlen gem. § 19 Satzung:
    a) 1. Vorsitzender
  8. Anträge sind gem. § 24 der Satzung (bitte beachten)
    spätestens zum 11. Aug. 2018 an den Vorstand einzureichen.
  9. Verschiedenes
  10. Schlusswort

 

 

0 Kommentare

Sa

23

Jun

2018

12 Jugendliche, 2 Vereine - Ein Kanal

Am 03.06.2018 trafen sich unsere Jugendlichen mit der Jugendgruppe des ASV Sassenburg zum gemeinsamen Spinnfischen am Kanal, um den Zandern und Barschen auf die Schuppen zu rücken. Schon bei der Ankunft wurde gefragt: Welche Köder? Wohin werfen?

 

Als absolutes Highlight war auch die Mannschaft der Angelwelt von Schütte aus Gifhorn vertreten. Neben Tipp´s und Trick´s gab es Unterstützungen aus dem Sortiment der Kunstköder. Die Augen der Jugendlichen leuchteten, als sie sahen, was die Angelwelt von Schütte alles mitgebracht hat und verteilte. Es wurde fleißig geworfen und mit den neuen Ködern experimentiert. Leider wollte sich aber kein Fisch zeigen, bis auf vereinzelt ein paar vorsichtige Anstupser. Aber unsere Jungs ließen sich nicht entmutigen – obwohl der ein oder andere Köder verloren ging - und fischten hoch konzentriert weiter.

Schließlich wurde die Ausdauer bei einem unserer Betreuer belohnt, der einen schönen Hecht fing. Es sollte der einzige Fisch an diesem Tag bleiben. Anschließend trafen sich alle am Vereinsheim des ASV Gifhorn, um gemeinsam zu essen und den Tag ausklingen zu lassen. Danke an die Jugend vom ASV Sassenburg für das Essen.

 

An dieser Stelle nochmal ein riesiges Dankeschön an die Firma Schütte, insbesondere der Angelwelt, vom ASV Gifhorn und vom ASV Sassenburg. Die Freude der Jungs über diese Aktion übertraf alle Erwartungen!

 

Michael Radtke

 

FOTO: Viktoria Ostanin

 

0 Kommentare

Mi

06

Jun

2018

Sommerangeln des ASV Gifhorn

Liebe Sportfreunde, der Frühling neigt sich dem Ende zu und die warmen Temperaturen stimmen auf den Sommer ein. Das ist der Zeitpunkt, an dem beim ASV Gifhorn das Sommerangeln stattfindet.

Zu diesem Anlass möchten wir euch am 10.06.2018 um 7.00 Uhr herzlich einladen. Geangelt wird von 8 bis 12 Uhr am Schloßsee. Hierzu treffen wir uns wie gewohnt auf dem Parkplatz vom Landkreis.

Im Anschluss heißen wir euch an unserer Vereinshütte zu einem geselligen Miteinander unter uns Sportfreunden willkommen. Bei viel Angellatein möchten wir mit euch bei einem kühlen Getränk und etwas Herzhaftem noch einige lustige Stunden verbringen.

Bitte meldet euch bis spätestens Samstag, den 09.06.2018 14.00 Uhr bei der Firma Schütte an. Die Teilnehmerliste liegt aus.

 

Es grüßt euch mit einem Petri Heil

Euer Vorstand

 
0 Kommentare

Di

05

Jun

2018

Kühle Nächte, wenig Fische

Zu Pfingsten trafen sich die Jungangler des ASV Gifhorn am Tankumsee, um gemeinsam zu übernachten und Fische zu fangen. Am Freitag wurde das Gerät und Zubehör an den Angelplatz gebracht und die Nachtquartiere aufgebaut. Nachdem die Jungs sich eingerichtet hatten, begann natürlich gleich das Fischen. Würmer, Maden und auch Boilis dienten als Köder. Die ersten Fische ließen nicht lange auf sich warten, auch wenn es keine Riesen waren.

Beim gemeinsamen Abendessen am Vereinsheim des ASV Isenbüttel gab es natürlich nur ein Thema - „Worauf beißen die großen Fische?“ An dieser Stelle ein großes Dankeschön an den ASV Isenbüttel. Dieser hat uns für diese Freizeit das Vereinsheim zur Verfügung gestellt. Hier traf man sich zum Essen und Überlegen, wie doch noch Fische beißen.

Nach dem Essen wurden sämtliche Methoden probiert, aber immer wieder waren kleine Barsche schneller am Köder. Es wurde bis in die Nacht hinein geangelt, doch irgendwann übermannte auch den Letzten die Müdigkeit. Den Fischen war es wohl auch zu kalt, denn in der Dunkelheit war leider nichts mehr zu fangen. Auch Samstag und Sonntag verhielt es sich nicht anders. Auf die vielen Kunstköder, die an der Spinnrute präsentiert wurden, hatte ebenso kein Fisch Lust. Die Gruppe zeigte sich aber weiter hochmotiviert und versuchte alles, auch wenn die Barsche sie immer mal wieder ärgerten.

Am letzten Tag wurde dann ein Angler doch noch für seine Ausdauer belohnt und fing einen schönen Karpfen. Das Fazit der Jungs war, trotz dass kaum Fische gefangen wurden: Es hat trotzdem Spaß gemacht. Nächstes Jahr soll es wieder ein Zeltlager geben.

 

M. Radtke

 

0 Kommentare

Mi

30

Mai

2018

1. Vorsitzender legt sein Amt nieder

Karl-Heinz Gose
Karl-Heinz Gose

Herr Karl-Heinz Gose erklärte auf der Gesamt-vorstandsitzung am 24. Mai 2018 seinen Rücktritt als 1. Vorsitzender. Sein Amt legte er aus persönlichen Gründen nieder. Um die Geschäfte des ASV Gifhorn e.V. weiterführen zu können, übernimmt Herr Heinz Kropp kommissarisch den Vorstandsposten des 1. Vorsitzenden bis auf weiteres. Wir hoffen auf eine weitere gute Zusammenarbeit im neuen Vorstand und wünschen Herrn Gose alles Gute auf seinem weiteren Lebensweg.

 

Gez.

Vorstand ASV Gifhorn e.V.

 

0 Kommentare

Di

15

Mai

2018

Jugend-Gemeinschafts-Hegefischen

Am 12.05.2018 hatte die Jugend des ASV Gifhorn zu einem gemeinschaftlichen Hegefischen die Jugendgruppen der befreundeten Nachbarvereine eingeladen. Es trafen sich 15 Jungangler nebst Betreuern und Jugendwarten an der Gifhorner Aller. Nach dem letztjährigen Fischsterben sollte - gemeinsam mit einem Gewässerwart - der Fischbestand auf Gesundheit, Artenvielfalt und Verbuttung kontrolliert werden.

 

Die einzelnen Fische wurden begutachtet und ein Teil zur Untersuchung an das Veterinäramt übergeben. Die restlichen Fische wurden unter Leitung des Gewässerwartes umgesetzt, da auch Gifhorner Gewässer Probleme durch Kormorane haben. Natur, Umwelt und saubere Gewässer werden beim ASV Gifhorn ganz groß geschrieben, was unter anderem mit dem Umweltpreis der Stadt Gifhorn ausgezeichnet wurde. Der gemeinsame Tag endete mit einem Essen an den Vereinsteichen. Es war eine gelungene Veranstaltung. Die Jugendlichen freuten sich über den tollen Angeltag, der begleitet wurde von der Firma Fishing-Tackle-Max (FTM), die die Jugendlichen mit Produkten ihres Hauses bei der Durchführung unterstützt hat.

 

Danke sagt Jugendwart Michael Radtke, FTM-Team-Angler Sven Bäse

sowie die Jugend für diesen schönen Tag.

 

0 Kommentare

Sa

14

Apr

2018

ASV eröffnet die Angelsaison

Es ist eine lange Tradition der Gifhorner Petrijünger, den Start in die neue Angelsaison mit einem gemeinschaftlichen Fischen zu eröffnen. Und das soll kommenden Sonntag, den 22. April, am Schlosssee stattfinden. Treffpunkt ist morgens um 7.00 Uhr der Parkplatz am Kreishaus. Nachdem dieses Gewässer für zwei JahrE gesperrt war, ist der Vorstand gespannt, wie sich der Fischbestand in diesem stadtnahen Gewässer entwickelt hat. Nach dem Angeln treffen sich die Mitglieder gegen Mittag an der Vereinshütte an der Oberaller zum Grillen.

 

Anmeldungen bei Fa. Schütte sind zwingend erforderlich.

 

K.-H. Gose

0 Kommentare

Mi

14

Mär

2018

Information 1/ 2018

Bitte klicken zum Vergrößern

0 Kommentare

Mi

28

Feb

2018

UMWELTTAG FÄLLT AUS !!!

Wegen des klirrenden Frosts und des Schnees, den das Hochdruckgebiet "Hartmut" mitgebracht hat, hat Landrat Dr. Andreas Ebel am Mittwoch die für Samstag geplante kreisweite Aktion „Sauberer Landkreis“ abgeblasen.

 

Der ASV-Vorstand hofft, viele Mitglieder zahlreich am Nachmittag beim

Skat & Knobeln zu sehen.

 

 

0 Kommentare