Vereinsdienst für das Jahr 2007

(im Oktober 2006)

Der Vorstand des ASV ruft hiermit gem. Beschluss der JHV vom 09.02.2002, die Mitglieder des ASV Gifhorn e.V. zur Ableistung des Vereinsdienstes im Kalenderjahr 2007 auf. Vom Vereinsdienst sind ausgenommen:

  • Mitglieder ab Jahrgang 1946 und älter,
  • Schwerbeschädigte mit Ausweis
  • sowie Mitglieder die im Jahr ihre 3 Std. in den ASV-Sparten wie (Gewässergruppe, Festausschuss, Fischereiaufseher etc.) erfüllen.

Für Umfang, Inhalt und Durchführung des VD. gelten die entsprechenden Ausarbeitungen und Bekanntmachungen des Vorstandes. Das Leitungspersonal für den VD wird vom Vorstand bestimmt und eingesetzt. Die Namen werden vor Ort bekannt gegeben. Dem Leitungspersonal ist unbedingt Folge zu leisten. Bitte kommen Sie zu den Vereinsdienstmaßnahmen in der entsprechenden Kleidung und passendem Schuhwerk. In der Anlage zu dieser Einladung sind die Vereinsdienstmaßnahmen, die Einsatzsorte und Uhrzeit für die einzelnen Maßnahmen angegeben. Anhand dieser Daten sollte jedes Mitglied auf der beiliegenden Antwortkarte seinen Terminwunsch eintragen und spätestens bis zum 10. Dezember 2006 zurücksenden!

 

Wer die Antwortkarte bis zum 10.12.06 nicht zugestellt hat, erklärt ausdrücklich, dass er am VD im Jahre 2007 nicht teilnehmen will. Die eingezahlte Gebühr fällt dann an die Vereinskasse.

Mit einem Dank im Voraus u. der Bitte um Nachsicht, falls umdisponiert werden muss. Wir sind aber sicher, dass der eingeführte Arbeitsdienst zu einer neuen Art von Gemeinschaftsgefühl führen wird.

 

Bitte unbedingt beachten:

Nur gegen Vorlage der Fangkarte 2007 wird der Betrag von € 15,-- zurückgezahlt! Für den Arbeitseinsatz am 13.01.2007 gilt als Nachweis dann noch die Fangkarte 2006. Die Ausgabe der neuen Fangkarten mit der Beitragsmarke erfolgt bei der ersten Kartenausgabe am 14.01.2007.

 

Arbeitseinsätze 2007

  • 13.01.2007 09.00 Uhr Waldsee
  • 27.01.2007 09.00 Uhr Waldsee
  • 17.02.2007 09.00 Uhr Waldsee
  • 24.11.2007 09.00 Uhr Waldsee

 

An den oben genannten Terminen werden am Waldsee / Vereinsgelände / Maikampsee Unterhaltungsarbeiten durchgeführt. Bitte tragen Sie sich für einen der genannten Termine ein. Sollten Termine überfüllt sein, wird nach Eingang der Karten durch Bernd Rogge ein Aus- weichtermin genannt werden. Dieses erfolgt telefonisch. Daher bitte eine Telefonnummer angeben.

Weiterhin werden noch diverse Termine durch die Gewässergruppe des ASV auch an der vereinseigenen Hütte stattfinden. Sollte von Ihnen Interesse bestehen, an diesen Terminen teilzunehmen (ohne Entlohnung), dann bitte bei den Arbeitseinsätzen Axel Hinz oder Dr. Manfred Kühlmeyer ansprechen. Gern gesehen sind freiwillige Helfer, die im Vergnügungs- ausschuss des ASV Gifhorn mitmachen möchten.

Die Karten sollten zur Planung der genannten Termine bitte bis spätestens zum 10. Dezember 2006 zurückgeschickt werden. Änderungen/Befreiungen vom Arbeitsdienst können in begrün- deten Fällen nur vom geschäftsführenden Vorstand nach vorheriger Rücksprache entschieden werden. Sollte ein ASV Mitglied keine Außenarbeiten verrichten können, so besteht die Mög- lichkeit nach Absprache einen „Ersatzdienst“ zu erbringen. An der Vereinshütte stehen auch leichtere Arbeiten an.

 

Mit freundlichen Grüßen

Eckhard Niemeyer

- Vorsitzender -

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0