Sonntag ist ASV UMWELTTAG

Immer mehr Laub fällt von den Bäumen und droht, den Unrat der vergangenen Monate entlang der Gifhorner Gewässer zu bedecken. Daher wollen die ASV Mitglieder am kommenden Sonntag eine große Säuberungsaktion entlang von Aller, Ise, Schlosssee, Maikampsee und Waldsee starten.

 

"Es geht nicht nur um die Uferzonen, sondern auch um die Wege entlang der Gewässer müssen gereinigt werden!" so ASV Gewässerwart Thorsten Wieck, der die Aktion leiten wird. Insbesondere im Stadtbereich fällt erfahrungsgemäß viel Wohlstandsmüll an, dem es am Sonntag, den 22.10.2017, an den Kragen gehen soll. Treffpunkt um 9.00 Uhr ist der Parkplatz am Kreishaus.

 

Alle Helfer, auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen, werden gebeten, wetterfeste Kleidung, Schutzhandschuhe und Sammelbehälter mitzubringen. Abfallsäcke stellt der Verein, der sich auch um den Abtransport des Mülls kümmern wird. "Allen Helfern danken wir im Anschluss mit einem Imbiss und Getränken an unserer Vereinshütte an der Oberaller", so Thorsten Wieck, der auf eine große Beteiligung hofft.

 

Karl-Heinz Gose

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0