12 Jugendliche, 2 Vereine - Ein Kanal

Am 03.06.2018 trafen sich unsere Jugendlichen mit der Jugendgruppe des ASV Sassenburg zum gemeinsamen Spinnfischen am Kanal, um den Zandern und Barschen auf die Schuppen zu rücken. Schon bei der Ankunft wurde gefragt: Welche Köder? Wohin werfen?

 

Als absolutes Highlight war auch die Mannschaft der Angelwelt von Schütte aus Gifhorn vertreten. Neben Tipp´s und Trick´s gab es Unterstützungen aus dem Sortiment der Kunstköder. Die Augen der Jugendlichen leuchteten, als sie sahen, was die Angelwelt von Schütte alles mitgebracht hat und verteilte. Es wurde fleißig geworfen und mit den neuen Ködern experimentiert. Leider wollte sich aber kein Fisch zeigen, bis auf vereinzelt ein paar vorsichtige Anstupser. Aber unsere Jungs ließen sich nicht entmutigen – obwohl der ein oder andere Köder verloren ging - und fischten hoch konzentriert weiter.

Schließlich wurde die Ausdauer bei einem unserer Betreuer belohnt, der einen schönen Hecht fing. Es sollte der einzige Fisch an diesem Tag bleiben. Anschließend trafen sich alle am Vereinsheim des ASV Gifhorn, um gemeinsam zu essen und den Tag ausklingen zu lassen. Danke an die Jugend vom ASV Sassenburg für das Essen.

 

An dieser Stelle nochmal ein riesiges Dankeschön an die Firma Schütte, insbesondere der Angelwelt, vom ASV Gifhorn und vom ASV Sassenburg. Die Freude der Jungs über diese Aktion übertraf alle Erwartungen!

 

Michael Radtke

 

FOTO: Viktoria Ostanin

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0