Schlossgraben


Der Schlossgraben umrahmt idyllisch das Gifhorner Welfenschloss. 

Er ist 1,8 ha groß und besticht durch seinen Hecht-, Karpfen-, Weißfisch- und Welsbestand.

 

Entnahmezwang Wels 2021

 

Der Verein hat für das Jahr 2021 eine Ausnahmegenehmigung der LAVES zur Entnahme von Welsen aus Schloßsee, Schloßgraben und Ise / Mühlensee erhalten.

Somit sind alle dort gefangenen Welse - ohne Mindestmaß - zu töten und in die Fangkarte einzutragen.

 

Eine eignene Entscheidung über das zurücksetzen ist nicht gestattet.

 

Der Schloßgraben darf nur vom äußeren Bereich beangelt werden, wegen der besonderen Lage ist auf Sauberkeit

und Ruhe zu achten.

Ein Angeln von der Brücke ist nicht gestattet.